Somatic Experiencing ® München

Kirchseeon zwischen München und Ebersberg

Somatic Experiencing (SE) die körperorientierte Form der Traumatherapie von Dr. Peter A. Levine bildet einen großen Anteil meiner Arbeit mit dem Klienten. In meiner Praxis in Kirchseeon bei München und und auch bei der Online Traumatherapie verbinde ich SE mit anderen traumatherapeutischen Verfahren.
Dr. Peter A. Levine, Biophysiker und Psychologe entwickelte Somatic Experiencing. Somatic Experiencing ermöglicht eine neue Sichtweise auf das, was wir als Problem oder Schwierigkeit bezeichnen. Hier ruht der Focus weniger darauf, warum jemand ist, wie er ist und was genau das Problem ist. Vielmehr geht es um die Frage, wie alte Muster das Erleben des derzeitigen Moments beeinträchtigt und verzerrt.

Wie wirkt sich das alte Muster heute störend auf die eigene Präsenz mit sich selbst und anderen aus?

Dr. Peter A. Levine fand heraus, dass jedes Ereignis, welches unsere Bewältigungsfähigkeit überfordert, sich traumatisierend auf das Nervensystem auswirkt. Wenn unsere instinktiven Impulse wie Kampf und Flucht nicht zum Abschluss kommen können, bleibt unser Organismus sozusagen in der bedrohten Situation stecken, erstarrt, und verhält sich über das Ereignis hinaus so, als werde er bedroht. Die hohe Erregung, die der Körper in dieser Gefahrensituation mobilisiert hatte, bleibt im Nervensystem gebunden und beeinflusst unser Leben negativ in vielen „normalen“ und „alltäglichen“ Situationen

Somatic-Experiencing-Traumatherapie-Kirchseeon-bei-München
Somatic Experiencing Traumatherapie in Kirchseeon bei München

Für wen ist Somatic Experiencing geeignet:

Diese Form körperorientierte Traumatherapie eignet sich zur Überwindung und Heilung von Schocktrauma, früheren Bindungstraumen, Entwicklungstraumen, sowie pränatale und perinatale Traumen.

Traumaformen:

1. Schocktrauma
2. Bindungstraumen
3. Entwicklungstraumen
4. Pränatale Traumen
5. Perinatale Traumen

Durch Somatic Experiencing kann die natürliche Selbstregulation im Nervensystem wieder hergestellt werden. Dadurch ist es möglich, die im Körper als Folge von Trauma entstandenen Symptome schonend zu lösen und zu wandeln.
Kleinere oder größere Traumen beeinträchtigen die Fähigkeit unseres Körpers sich selbst zu regulieren. Auf diese Weise werden Lebenskraft und Lebendigkeit eingeschränkt. Es kann zu vielen Arten von psychischen und physischen Einschränkungen kommen. Das Trauma steckt nicht im Erlebten sondern im Körper. Darum genügt es nicht, dass Thema rational und kognitiv zu verstehen. Positive und heilende Veränderungen können erst stattfinden, wenn das grundlegende Problem im Körper gefühlt und aufgelöst wird. Mit den körperorientierten Methoden von Somatic Experiencing kann das Trauma gelöst werden.

Bei dieser Form der körperorientierten Traumatherapie arbeitet man in erster Linie mit den körperlichen Reaktionen auf das traumatische Ereignis. Das für das Trauma zuständige unbewusste und autonome Nervensystem, welches nicht dem bewussten Willen unterliegt wird hierbei durch bestimmte Formen von SE und wertfreier Zuwendung sowie Aufmerksamkeit eingeladen sich zu öffnen und zu lösen. Diese im Nervensystem eingefrorenen Energien werden in kleinen Schritten aufgetaut und entladen. Dadurch kann sich die traumatisch bedingte körperliche Blockade in ihrer Zeit und ihrem Tempo lösen, ohne dass es zu einer Retraumatisierung kommt. Somit wird eine erneute Überwältigung vermieden.
Im Mittelpunkt vom Bewältigungsprozess steht das Nachspüren und Aufspüren von Körperempfindungen, Emotionen, inneren Bildern, alten Mustern und meist kindlichen Überzeugungen, welche sich im Körper traumatisch manifestiert haben.
Das Ziel von Somatic Experiencing ist, die tief im Körper verankerten Nachwirkungen eines Traumas in kleinen Schritten und schonend aufzulösen. Trauma bedingte Erstarrungen wandeln sich in ein Gefühl von neuen Handlungsmöglichkeiten.

Somatic Experiencing - Wo liegt die Integration, Verarbeitung und Heilung ?

Als geheiltes, verarbeitetes und integriertes Trauma, wird ein Mensch bezeichnet, welcher an das Ereignis denken und darüber sprechen kann, ohne dass das Nervensystem in Stress gerät. Es wird zu einer Erfahrung, die nicht länger das Leben bestimmt, was wieder zu einem freien, selbstbestimmtem Leben führt.

Buchen Sie hier Ihren Ersttermin für 70,-€ in meiner Praxis in Kirchseeon zwischen München und Ebersberg oder als Onlinetermin

Weitere Informationen zu Somatic Experiencing®

https://www.somatic-experiencing.de/